SITTEM – neue Sitzserie für Stadien

SITTEM – neue Sitzserie für Stadien

Das Designteam von Daplast hat unter der Sitzmarke Insitual eine neue Sitzserie für Stadien und erstklassige Sportstätten entwickelt. Damit vervollständigen wir unser Sortiment an Stadionsitzen, indem wir eine Komplettlösung für alle Bereiche des Stadions (Allgemeine Tribünen, VIP und Logen) anbieten.

Aufgrund seines Designs und Komforts ist SITTEM eine Reihe von Klappsitzen, die für Sportanlagen auf hohem Niveau empfohlen werden. Mit ausgewogenen Designlinien garantieren SITTEM-Sitze Komfort und Bewegungsfreiheit dank ihrer großen Abmessungen, die den persönlichen Raum jedes Zuschauers optimieren.

Der SITTEM-Sitz und sein Zubehör sind auf einer Schiene befestigt, die eine Vielzahl von Konfigurationen ermöglicht (je nach Platzangebot in der Reihe). Die verschiedenen Ausführungen des Sitzes und seines Zubehörs erhöhen die Konfigurationsmöglichkeiten der Tribünen.

Im Juni präsentierte Daplast die ersten Versionen der SITTEM-Linie, die Klappsitzmodelle BASIC und PREMIUM.

Das Modell SITTEM Basic richtet sich an den allgemeinen Bereich, während das Modell SITTEM Premium seinen Komfort durch Polsterungen sowohl am Rücken als auch an der Sitzfläche erhöht und sich so an VIP-Bereichen orientiert. Beide Modelle können abwechselnd mit Getränkehaltern und mit Armlehnen, die auf einer Schiene befestigt werden, ergänzt werden, was eine Vielzahl von Kombinationen ermöglicht.

sittem premium stadium seats
Sittem Premium Stadionsitze.

Klappsitze für Stadien.

SITTEM-Sitze sind eine sichere Option in Bezug auf Ästhetik und Komfort, der sich an jede Art von Konstruktionsdesign anpasst. Es ist von der FIBA ​​homologiert und vom IBV-Institut auf Widerstandsfähigkeit zertifiziert und entspricht der maximalen Widerstandsfähigkeit, die von der europäischen Norm UNE-EN 13200 gefordert wird.

Zwei weitere Versionen vervollständigen dieser Klappsitzlinie, die voraussichtlich im Frühherbst erhältlich sein werden. Mit der SITTEM-Linie, angeboten unter der Produktmarke Insitual, erweitern wir unser Angebot und unseren umfangreichen Katalog an Sitzlösungen für Sportstätten.

SITTEM-Zubehörsortiment

Wir vervollständigen die SITTEM-Linie mit verschiedenen Zubehörteilen, die es ermöglichen, die Sitzflächen nach ihren Eigenschaften anzupassen. So sind feste Armlehnen in 2 Versionen erhältlich, eine Basis und die andere mit geschlossenen und gepolsterten Seiten, die dem Ganzen ein hochwertiges Finish verleihen. Die beiden Armlehnentypen sind an derselben Schiene befestigt, die sie mit den SITTEM-Sitzen teilen.

Als weitere Option stehen Becherhalter zur Verfügung, die platzsparend an den Armlehnen befestigt werden.

Eine weitere Neuheit in unserem Angebot sind die klappbaren Armlehnen, die an derselben Schiene befestigt werden und den Einbau auf Teleskoptribünen ermöglichen. Sie werden auch in Bereichen oder Reihen eine sehr praktische Lösung sein, in denen es erforderlich ist, die verfügbare Reihenbreite zu maximieren, wie z. B. in Pressenbereichen.

Der Platz für die Nummerierung ist so gestaltet, dass die Plakette ohne jegliche Kante nach außen in das Loch am Rücken eingesetzt wird und eine glatte und kompakte Oberfläche bietet.

Wir haben bei der Gestaltung des Zubehörs der SITTEM-Klappsitze für Stadien berücksichtigt, dass sie mit der AVATAR-Sitzserie kompatibel sind. Die unterschiedlichen Armlehnen und Getränkehalter können an der Schiene der Avatar-Sitze montiert werden, und beide Sitzreihen könnten sogar in derselben Sportstätte kombiniert werden.

Apoyabrazos abatible
Klappbaren Armlehnen

Spezialisierung und Erfahrung in Stadionbestuhlung.

Wir sind Spezialisten in der Konstruktion, Herstellung und Montage von Sitzen und Tribünen für Sportstätten. Mit Sportstätten, die seit Anfang der 1980er Jahre konstruiert sind, verfügen wir über umfangreiche Erfahrung, um jedes Projekt umfassend zu managen. Von unserem Standort in Córdoba – Südspanien – aus kontrollieren wir alle Phasen (Design, Produktion, Engineering, Montage) mit unseren eigenen Ressourcen, so dass wir sofort auf jeden Kundenwunsch reagieren. Zusätzlich zu der Einhaltung der anspruchsvollsten Termine bei der Herstellung oder Einbau.

Daplast hat mit seinen Sitzplätzen fast alle Stadien der ersten und zweiten spanischen Fußballliga ausgestattet.

Als Referenzen von Daplast stechen hervor: das Estadio Reale Arena (Anoeta) der Real Sociedad in San Sebastián; das Stadion El Sadar von CA Osasuna in Pamplona, ​​das Stadion Benito Villamarín von Real Betis Balompié und das berühmte Stadion Santiago Bernabéu von Real Madrid CF und das Stadion Camp Nou des FC Barcelona.

In anderen Ländern statten wir das Stadion Parc des Princes in Paris mit der Avatar-Sitzlinie aus; das Luxemburg-Stadion, das Saint-Symphorien-Stadion in Metz in Frankreich und das MTK-Stadion in Ungarn sind einige internationale Referenzen mit Avatar.

Weitere internationale Referenzen sind das Amsterdamer Olympiastadion, das Stayen-Stadion in Belgien, das Chanzy-Stadion in Angoulême, Frankreich, und das 5 de Julio-Stadion in Algier.